Seminare

Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz für Fort- und Weiterbildung gGmbH

Bauerngasse 7, 55116 Mainz

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.

 

18. Casemix-Konferenz Rheinland-Pfalz

Zum Jahresende wird Herr Dr. Heimig, InEK, über die aktuellen Entwicklungen im DRG-System 2019 informieren. Des Weiteren werden von der KGRP Herr Mohr über die MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie des G-BA, Herr Burger über den Stand der Budgetverhandlungen 2018 mit Ausblick auf Neuregelungen für das Jahr 2019 durch das Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG), Herr Dirbach über die Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen (PPU-G) sowie Herr Seip über das gestufte System von stationären Notfallstrukturen und über die Regelungen zum Telematikzuschlag referieren. Außerdem freuen wir uns, dass Frau Schittko vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie über die Neuregelungen zur pauschalen Förderung der Krankenhäuser und zur Verlängerung bzw. Erweiterung der Regelungen zum Strukturfonds Rheinland-Pfalz vorträgt.

Ort:

Mainz

Veranstaltungsdatum:

03.12.2018

Anmeldefrist:

18.11.2018

Preis

220,--

Aktuelles Steuerrecht

Das Steuerrecht im Krankenhaus unterliegt einem ständigen Wandel. Die komplexen Zusammenhänge erfordern hochaktuelles Wissen. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr mit Herrn Ralf Klaßmann, BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, einen ausgewiesenen Experten für ein Seminar zum aktuellen Steuerrecht gewinnen konnten, der Ihr Fachwissen zu aktuellen Steuerfragen im gemeinnützigen Krankenhaus auf den neuesten Stand bringen wird. Sie lernen, Ihre Risikopotenziale zu erkennen und steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten optimal zu nutzen.

Ort:

Mainz

Veranstaltungsdatum:

04.12.2018

Anmeldefrist:

20.11.2018

Preis

260,--

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V (ASV)

Für den Bereich der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung nach § 116b SGB V (ASV) ist der Bestandsschutz einzelner Zulassungen nach der alten Rechtsgrundlage ausgelaufen. Für insgesamt zehn Leistungsbereiche liegen derzeit neue Beschlüsse des G-BA vor, darunter für die wichtige gastrointestinale, für die gynäkologische und für die urologische Tumorgruppe. Weitere Konkretisierungen für rheumatologische Erkrankungen, Mukoviszidose, Marfan-Syndrom, Tuberkulose, Morbus Wilson, pulmonale Hypertonie oder bestimmte Lebererkrankungen sind ebenfalls beschlossen. Sie lernen in diesem Seminar die Rahmenbedingungen für Ihre Teilnahme an der ASV kennen und erfahren alles Wissenswerte über die Organisation, Vergütung und Abrechnung von § 116b-Leistungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Seminarbeschreibung.

Ort:

Mainz

Veranstaltungsdatum:

11.12.2018

Anmeldefrist:

27.11.2018

Preis

240,--

5. PEPP-Konferenz Rheinland-Pfalz am 13.12.2018 in Mainz

In dieser Veranstaltung bieten wir Ihnen Vorträge zum PEPP-Entgeltkatalog 2019, zur Fixierung in der öffentlich-rechtlichen Unterbringung auf der Grundlage der Urteile des BVerfG, zum Berichtswesen in der Psychiatrie und notwendiger Veränderungen durch die Einführung von PEPP sowie einen Rückblick auf die Budgetrunde 2018 mit Ausblick auf die Rahmenbedingungen 2019 insbesondere zum Krankenhausvergleich.

Ort:

Mainz

Veranstaltungsdatum:

13.12.2018

Anmeldefrist:

25.11.2018

Preis

200,--

Spezialfragen der Abrechnung und Abrechnungsprüfung im PEPP-Entgeltsystem 2019

Die Vertragsparteien auf Bundesebene haben die Einzelheiten des Entgeltsystems in der Psychiatrie und die Abrechnungsbestimmungen für das Jahr 2019 festgelegt. Alle psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen müssen sich frühzeitig mit der Abrechnung nach dem PEPP-Entgeltsystem vertraut machen. In dem o.g. Seminar werden Sie anhand von Beispielen mit den Änderungen der Abrechnungsregeln 2019 vertraut gemacht und erhalten Einblick in die wesentlichen Veränderungen des PEPP-Katalogs für 2019. Bereits im Vorfeld des Seminars können Sie uns Fragestellungen zur Abrechnung aus Ihrer Praxis übermitteln, die dann nach Möglichkeit in der Veranstaltung besprochen werden.

Ort:

Mainz

Veranstaltungsdatum:

17.12.2018

Anmeldefrist:

03.12.2018

Preis

340,--

Download

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen der Krankenhausinstitut Rheinland-Pfalz für
Fort- und Weiterbildung GmbH
Stand: Dezember 2016