zurück

Thema:

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung nach § 116b SGB V (ASV)

Beschreibung:

Für insgesamt 14 Leistungsbereiche liegen Beschlüsse des G-BA zur ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) vor. Die epidemiologisch häufigsten Krebs(neu)erkrankungen im Bereich der gynäkologischen, urologischen, gastrointestinalen, Lunge/Thorax- und dermatologischen Tumorgruppen sind mittlerweile vom ASV-System umfasst. Darüber hinaus sind weitere Konkretisierungen für rheumatologische Erkrankungen, Mukoviszidose, TBC, Marfan-Syndrom, pulmonale Hypertonie, Morbus-Wilson, Hämophilie, bestimmte Lebererkrankungen und Sarkoidose beschlossen. Sie lernen in diesem Seminar die aktuellen Rahmenbedingungen für Ihre Teilnahme an der ASV kennen und erfahren alles Wissenswerte über die Organisation, Vergütung und Abrechnung von § 116b-Leistungen.

Ort:

Mainz

Datum:

02.10.2020

Anmeldefrist:

18.09.2020

Seminar-Nr.:

11/2020

Name*:

Telefon:

E-Mail*:

Anfrage:

 
 

Bitte tippen Sie die Ziffern aus dem Bild ab: