Seminare

zurück

Verbindliche Anmeldung zum Seminar "Grundlagen der Stationären Datenübermittlung im § 301-Verfahren"

Thema:

Grundlagen der Stationären Datenübermittlung im § 301-Verfahren

Beschreibung:

Datenübermittlungs-Experten der Krankenhäuser sind meist „key people“. Gerade in der aktuellen Corona-Pandemie-Krise ist es für die Kliniken existenziell, ihre Liquidität zu sichern. Fallen dann „key people“ kurz oder langfristig aus, ist es wichtig geschultes Vertretungspersonal vorzuhalten. Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar die Grundlagen, Problembereiche und typischen Fälle der stationären Datenübermittlung nach § 301 SGB V kennen und können danach Fehlermeldungen der Kostenträger eigenständig analysieren und die Behebung veranlassen. Auch Praxisfälle werden im Rahmen von zwei Übungsphasen von den TN selbstständig gelöst und im Anschluss gemeinsam mit dem Dozenten besprochen.

Ort:

Mainz

Datum:

14.09.2020

Anmeldefrist:

30.08.2020

Seminar-Nr.:

09/2020

Krankenhaus:

Name*:

Strasse,Nr:

PLZ / Ort:

Telefon:

E-Mail*:

 
 

Bitte tippen Sie die Ziffern aus dem Bild ab:

 

Hiermit meld ich mich unverbindlich zum o.g. Seminar an.