Seminare

zurück

Verbindliche Anmeldung zum Seminar "Verhalten und Taktik im Strafverfahren - Umsetzung erfolgsversprechender Verteidigungstechniken für Krankenhäuser und Beschäftigte"

Thema:

Verhalten und Taktik im Strafverfahren - Umsetzung erfolgsversprechender Verteidigungstechniken für Krankenhäuser und Beschäftigte

Beschreibung:

Krankenhäuser, Reha-Kliniken und krankenhauseigene MVZ sind in den letzten Jahren zunehmend in den Blick staatsanwaltlicher Ermittlungen geraten. Auch anhand des Bundeslagebildes Korruption 2019 sind steigende Zahlen im Bereich Health-Care abzulesen und der Trend in der Justiz heißt Bildung von Schwerpunktstaatsanwaltschaften zur Verfolgung von Taten im Gesundheitswesen. Das Risiko, selbst im Fokus eines solchen Verfahrens zu stehen, ist angesichts des komplexen regulatorischen Umfelds, hoher Kontrolldichte und des zunehmenden Aufkommens anonymer Hinweise unberechenbar. In strafrechtlichen Ermittlungsverfahren gegen Krankenhäuser werden irreversible Fehler oft bereits während der Durchsuchungsmaßnahme und den ersten Verneh-mungen begangen. Daher sollten sowohl Geschäftsführer als auch die verantwortlichen Mitarbei¬ter über ihre Rechte informiert sein. In dem Workshop „Verhalten und Taktik im Strafverfahren“ lernen die Teilnehmer anhand der Erfahrungen des Referenten aus der jahrelangen Verteidigertätigkeit die Vorgehensweise der Ermittlungsbehörden kennen sowie Verteidigungs¬strategien umzusetzen. Im Fokus der Veranstaltung sollen außerdem Chancen und Risiken von internen Untersuchungen sowie deren Durchführung stehen. Abschließend wird der aktuelle Stand des Verbandssanktionengesetzes und dessen Relevanz für Krankenhäuser erläutert.

Ort:

Zoom Online-Seminar

Datum:

25.02.2021

Anmeldefrist:

11.02.2021

Seminar-Nr.:

03/2021

Krankenhaus:

Name*:

Strasse,Nr:

PLZ / Ort:

Telefon:

E-Mail*:

 
 

Bitte tippen Sie die Ziffern aus dem Bild ab:

 

Hiermit meld ich mich unverbindlich zum o.g. Seminar an.