Seminare

zurück

Verbindliche Anmeldung zum Seminar "Krankenhauszukunftsfonds – Förderverfahren in Rheinland-Pfalz"

Thema:

Krankenhauszukunftsfonds – Förderverfahren in Rheinland-Pfalz

Beschreibung:

Durch den Krankenhauszukunftsfonds (KHZF) stehen in Rheinland-Pfalz insgesamt rd. 200 Millionen Euro zusätzlich für Projekte, insbesondere im Bereich Digitalisierung, zur Verfügung. Dies birgt ein großes Potential für die Entwicklung der rheinland-pfälzischen Krankenhäuser, zugleich aber auch eine große Herausforderung, insbesondere bedingt durch die kurze Zeitschiene. Die landesspezifischen Verfahrensregelungen befinden sich derzeit in der finalen Abstimmung und werden voraussichtlich Anfang März veröffentlicht. Zur Vorstellung der Verfahrensregelungen und zur Klärung Ihrer Fragen rund um den KHZF, veranstalten wir gemeinsam mit dem MSAGD eine Informationsveranstaltung. Referenten von Seiten des MSAGD werden Frau Carola Hollnack (Leiterin des Referats 633 Krankenhausfinanzierung im MSAGD) sowie Herr Tobias Schmitt (Referat 633 Krankenhausfinanzierung/Krankenhausrecht im MSAGD) sein. Die Veranstaltung wird am 5. März 2021 von 10:00 - 13:30 Uhr in Form einer Zoom-Videokonferenz stattfinden. Gerne können Sie Ihre Fragen bereits vorab bis zum 25. Februar 2021 an die beiden folgenden E-Mail-Adressen senden (bitte an beide Adressen senden): Krankenhausinvestitionen@msagd.rlp.de und mail@kgrp.de Wir werden versuchen, diese Fragen dann bereits in der Veranstaltung zu beantworten. Bitte melden Sie nur einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin pro Krankenhaus an, wobei natürlich gerne mehrere Personen an dem Meeting teilnehmen können.   Gerne können auch die von den Krankenhäusern beauftragten externen IT-Dienstleister teilnehmen. Auch hier bitten wir um Beschränkung auf eine(n) Teilnehmer(in).

Ort:

Zoom-Videokonferenz

Datum:

05.03.2021

Anmeldefrist:

01.03.2021

Seminar-Nr.:

06/2021

Krankenhaus:

Name*:

Strasse,Nr:

PLZ / Ort:

Telefon:

E-Mail*:

 
 

Bitte tippen Sie die Ziffern aus dem Bild ab:

 

Hiermit meld ich mich unverbindlich zum o.g. Seminar an.